powered by weltfussball.at

Uhrzeit 10.12.2017 14:00 Uhr Bundesliga 2017/2018 - 19. Spieltag

SCR Altach

1 : 0

Austria Wien

Schiedsrichter:
Andreas Heiß (Österreich)
Cashpoint Arena (Altach/Österreich)
Zuschauer: 2717

Letzte Aktualisierung: 11:06:50 aktualisieren

90' Christoph Monschein: "Wir haben alles gegeben und waren in der zweiten Hälfte klar spielbestimmend. Es war nicht leicht zu spielen heute bei den Bedingungen. Wir haben uns das vor der Saison nicht so vorgestellt."
90' Andreas Lienhart: "Es war unglaublich. Mir ist kalt, mir ist alles eingefroren. Ich glaube, jeden ist es so ergangen. Wir haben uns drüber gerettet und sind stolz über die drei Punkte."
90' Fazit
Altach feiert einen hart umkämpften 1:0-Sieg gegen Austria Wien! Damit überholen die Vorarlberger die Veilchen, die nur mehr auf Platz sieben liegen! Die Austria gewann damit nur eines der letzten neun Bundesliga-Spiele. Adrian Grbic erzielte in Halbzeit eins den Siegtreffer, die Austria drückte im zweiten Spielabschnitt vehement auf den Ausgleich - aber erfolglos. Bei schwierigen Wetterverhältnissen feiern die Altacher damit einen wichtigen Sieg im Kampf um die Europacup-Startplätze. Die Austria befindet sich weiterhin in einer Krise.
90' Spielende
90' Wieder ein gefährlicher Altach-Konter. Die Vorarlberger aber alle schon ohne Kraft, N'Gwat-Mahop vergibt allein vor Hadžikić.
90' Kadiri will einen Distanzschuss nehmen, trifft den Ball aber nicht.
90' Die Altacher lassen wenig zu, die Austria strahlt keine Gefahr mehr aus.
90' Patzer von Salamon! Gebauer läuft allein auf das Tor von Hadžikić zu. Kadiri kommt herangeeilt und drängt Gebauer weg.
90' Acht Tore gelangen der Austria schon in der Nachspielzeit.
90' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90' Gelbe Karte für Christoph Monschein (Austria Wien)
Nach einem Foul an Lienhart.
90' Kadiri mit einem Dribbling, doch die Altacher erobern den Ball zurück. Viel Zeit bleibt den Wienern hier nicht mehr.
89' Eckball Austria nach einem Konter.
87' Blauensteiner mit einer gefährlichen Flanke vom rechten Flügel, Lienhart klärt zur Ecke. Die Flanke von Holzhauser landet im Toraus.
86' Gelbe Karte für Jan Zwischenbrugger (SCR Altach)
Taktisches Foul an Tajouri.
86' Die Altacher kontern, doch Kadiri rettet mehrmals in höchster Not! Von 2:0 bis 1:1 - hier ist noch alles möglich.
85' Prokop mit einem Schüsschen aus 15 Metern. Kobras fängt sicher.
84' Die Altacher wirken müde, die Austria kommt aber nicht mehr gefährlich vor das Tor.
83' Fink verstärkt die Offensive und bringt Debütant Toni Vastic.
83' Die Wetterverhältnisse in Altach sehen ungemütlich aus.
82' Einwechslung bei Austria Wien -> Toni Vastić
82' Auswechslung bei Austria Wien -> Petar Gluhakovic
81' Altach hat sich jetzt ein bisschen erfangen. Eckball für die Vorarlberger.
80' Einwechslung bei SCR Altach -> Hannes Aigner
80' Auswechslung bei SCR Altach -> Adrian Grbic
78' Grbic liegt mit einem Krampf am Boden. Trainer Schmidt wollte eigentlich die Defensive verstärken.
77' Netzer verlängert eine Flanke gefährlich Richtung eigenes Tor. Neunter Eckball für die Austria. Wieder keine Gefahr.
76' Auch der siebte Corner der Veilchen in Halbzeit zwei ist ungefährlich.
76' Nächster Eckball für die Wiener Austria.
75' Pires probiert es aus 20 Metern, deutlich rechts vorbei.
74' Altach schwimmt! Kobras kann den Ball nicht sichern, die Austria kommt aber nicht zum Abschluss.
73' Einwechslung bei Austria Wien -> Dominik Prokop
73' Auswechslung bei Austria Wien -> Ibrahim Alhassan Abdullahi
73' Holzhauser! Starker Freistoß des Austria-Kapitäns! Kobras passt auf und pariert zur Ecke. Diese bringt nichts ein.
72' Austria-Freistoß aus etwa 35 Metern.
70' Holzhauser probiert es aus fast 40 Metern. Weit drüber.
68' Einwechslung bei Austria Wien -> Ismael Tajouri Shradi
68' Auswechslung bei Austria Wien -> Jin-hyun Lee
68' Lienhart! Wieder ein Austria-Fehler im Spielaufbau! Die Altacher mit einer starken Kombination über Gebauer und Dobras, doch Hadžikić hält seine Mannschaft mit einer überragenden Fußparade im Spiel.
66' Die Austria kontrolliert weiterhin das Geschehen. Der Rückenwind hilft dabei, zwingt die Altacher oft zu Fehler.
63' Ein Holzhauser-Freistoß wurde zu einer Schussflanke. Ungefährlich.
62' Einwechslung bei SCR Altach -> Kristijan Dobras
62' Auswechslung bei SCR Altach -> Stefan Nutz
61' Die Hereingabe von Holzhauser wird geklärt.
60' Freistoß Austria an der rechten Strafraumgrenze.
59' Der Ausgleich liegt in der Luft, die Austria hat hier längst das Kommando übernommen.
58' Wieder Monschein, der von der Strafraumgrenze abzieht. Kobras pariert zur Ecke. Holzhauser zirkelt den Ball an die erste Stange, wo Alhassan drüberköpft.
57' Monschein! Wieder die große Chance für den Austria-Stürmer. Holzhauser bringt einen Freistoß von rechts in die Mitte, wo Monschein nicht damit rechnet, dass Netzer den Ball nicht klärt. Der Stürmer dreht sich weg und fälscht das Spielgerät knapp neben die rechte Stange ab.
55' Kadiri wird bei einem Dribbling von Gebauer gefoult, Schiedsrichter Heiß lässt aber weiterlaufen. Ein 4-gegen-2-Konter der Altacher wird schwach zu Ende gespielt.
54' Holzhauser bringt den Ball an die zweite Stange, wo Pires ins Zentrum köpft. Dort steht aber kein Teamkollege.
54' Eckball Austria.
53' Thorsten Fink verlor bereits fünf Mal gegen Altach.
52' Weiterhin schwierige Bedingungen. Altach steht tief, lauert auf Kontermöglichkeiten.
49' Die Austria drückt auf den Ausgleich.
49' Pires darf es von der anderen Seite versuchen. Ungefährlich.
48' Holzhauser versucht es direkt, Kobras faustet zur nächsten Ecke.
48' Eckball Austria.
47' Die Austria im Rückstand, aber jetzt auch mit dem Wind im Rücken.
46' Weiter geht's! Jetzt mit etwas mehr Schnee.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
Altach geht bei stürmischen Wetterverhältnissen mit einer 1:0-Führung gegen die Wiener Austria in die Halbzeitpause. Grbic traf nach einem Konter, auf der Gegenseite hatte Monschein die große Chance auf die Führung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff wurde Grbic von Gluhakovic elfmeterreif gefoult.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Holzhauser probiert es aus etwa 21 Metern direkt. Der Ball landet im Publikum, viel zu hoch angesetzt.
45' Holzhauser legt für Gluhakovic ab, der auf der Gegenseite in besserer Position von N'Gwat-Mahop gelegt wird.
45' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45' Freistoß Austria im linken Halbfeld.
44' Holzhauser mit einem schönen Steilpass auf Salamon, der das Spielgerät links im Strafraum aber nicht mehr verarbeiten kann.
43' Pires zieht aus 20 Metern ab! Der Schuss wird noch von Alhassan abgefälscht, Kobras fängt ohne Probleme.
42' Die Austria mit vielen Eigenfehlern. Altach lauert und hofft auf Konter.
40' Elfmeter? Die Austria wieder mit einem Ballverlust im Spielaufbau. Die Altacher kontern, Nutz bedient per Ferserl Grbic, der den Ball wegspitzelt. Gluhakovic kommt zu spät und trifft Grbic - das hätte Elfmeter geben müssen!
38' Die Austria mit einem aussichtsreichen Angriff. Doch ein Lochpass von de Paula wird von den Altachern abgefangen.
36' Pires mit einer gefährlichen Schuss-Hereingabe. De Paula verfehlt nur knapp.
34' Direkt im Gegenzug die Austria mit der Möglichkeit zum Ausgleich. Lee will Monschein per Kopf bedienen, der Stürmer erreicht den Ball aber nicht mehr.
32' Tooor für SCR Altach, 1:0 durch Adrian Grbic
Die Führung für die Hausherren! Holzhauser dribbelt an der Mittellinie und verliert den Ball. N'Gwat-Mahop hat am linken Flügel viel Platz und bedient mit einem perfekten Außenristpass Adrian Grbic im Zentrum. Der Stürmer spitzelt den Ball ins kurze Eck, keine Chance für Hadžikić.
30' Nutz zirkelt den Ball gefährlich ins Zentrum, wo Netzer den Kopfball nicht aufs Tor bringt. Altach in dieser Saison noch ohne Eckball-Tor.
30' Eckball Altach, nachdem Schiedsrichter Heiß kein Foul von Grbic an Hadžikić pfeift.
29' Jetzt nimmt das Spiel an Fahrt auf!
28' Zwischenbrugger kommt nach Umwegen zum Abschluss von der Strafraumgrenze, Hadžikić sichert den Ball im zweiten Versuch.
27' Grbic! Auf der Gegenseite wird Grbic in die Tiefe geschickt. Kadiri blockt den Schuss zum Eckball.
25' Monschein! Aus dem Nichts hat Monschein die große Chance auf die Führung. Holzhauser mit einem Traumpass in die Tiefe, der Austria-Stürmer läuft allein auf das Tor von Kobras zu. Er vergibt aber kläglich.
25' Gelbe Karte für Petar Gluhakovic (Austria Wien)
Nach einem taktischen Foul. Es war das erste Foul der Austria im Spiel.
24' Wenig Hektik, viel Wind und noch mehr Spielkontrolle in der Cashpoint Arena.
22' Die Austria mit einer Kontermöglichkeit! Der Steilpass von Pires zu Monschein kommt zu ungenau.
20' Grbic mit dem ersten besseren Schuss nach einem guten Dribbling von N'Gwat-Mahop. Der Versuch geht aber doch deutlich am rechten Kreuzeck vorbei.
19' Einwechslung bei SCR Altach -> Valentino Müller
19' Auswechslung bei SCR Altach -> Simon Piesinger
18' Die Altacher jetzt kurze Zeit in Unterzahl, aber mit viel Ballbesitz.
16' Wenige Sekunden später geht Piesinger ohne Feindeinwirkung zu Boden. Das sah nicht gut aus.
15' Piesinger verletzt sich bei einem Zweikampf am Knie, humpelt vom Feld. Er kann aber weitermachen.
14' Hadžikić muss die Augen zukneifen, um im stürmischen Schneeregen etwas zu sehen. Können die Altacher diesen Vorteil in Hälfte eins nutzen?
12' Erste gefährliche Altach-Hereingabe. Kadiri rettet im letzten Moment vor Grbic.
12' Alles unter Kontrolle. Das können beide Teams von sich behaupten. Längere Ballbesitzphasen auf beiden Seiten, offensiv - auch durch den starken Wind - noch keine nennenswerte Aktionen.
9' Altach mit viel Ballbesitz, bei Ballverlust werden die Wiener schnell unter Druck gesetzt.
7' Die Wetterverhältnisse sprechen gegen ein gutes Fußballspiel. Doch die ersten Minuten sind vielversprechend. Nur Torchancen hat es noch keine gegeben.
4' Beide Teams mit einem flotten und engagierten Start.
2' Die Austria spielt gegen den Wind. Ein Abschlag von Hadžikić fliegt fast 25 Meter.
1' Los geht's! Die Austria ganz in Orange mit dem Anstoß, Altach heute in den weißen Trikots.
1' Spielbeginn
Die Teams haben bereits das Spielfeld betreten.
In Altach windet es. Wir dürfen gespannt sein, welche Mannschaft ihn als Rückenwind nutzen wird.
In knapp 15 Minuten rollt der Ball im Ländle!
Bei den Altachern startet Adrian Grbic im Sturm, Hannes Aigner ist heute wieder Joker.
Austria-Stürmer Kevin Friesenbichler fehlt aufgrund einer Sperre. Bei Altach kehrt der beim 1:2 gegen Sturm gesperrt gewesene Netzer in die Abwehr zurück.
Für die Austria zählt heute nur ein Sieg. "Wir müssen schauen, dass wir die Köpfe wieder nach oben nehmen. Das Wichtigste ist die Meisterschaft, damit wir nächstes Jahr wieder so tolle Momente haben können. Wollen wir das, dann müssen wir die nächsten Spiele positiv gestalten", sagte Fink.
Altach trifft heute auf einen Lieblingsgegner. "Ich bin zuversichtlich, dass das Punktekonto anwachsen kann", meinte Coach Klaus Schmidt, der mit Wolfgang Luisser einen neuen Co-Trainer bekommen wird. Altach hält gegen die Austria aktuell bei drei Heimsiegen in Folge. Insgesamt neun Siege feierten die Rheindörfler in der Bundesliga gegen die Favoritner. Nur gegen Rapid gelang öfter (10x) ein Dreier.
Die Altacher haben 14 Punkte weniger als im Vorjahr auf dem Konto. Kapitän Philipp Netzer fordert: "Wir müssen die letzten zwei Partien so sehen, dass wir uns eine Ausgangsbasis schaffen für den Frühling."
Das erste Saisonduell entschied Altach vor eigenem Publikum mit 3:0 für sich, in Wien gab es ein 0:2.
Im vorletzten Spiel vor der Winterpause droht der Wiener Austria der Rückfall auf Platz sieben. Mit dem Aus in der Europa League fällt die Doppelbelastung weg, Trainer Thorsten Fink setzt heute aber noch auf Rotation. Im Tor startet wieder Osman Hadžikić, in der Verteidigung spielen Michael Blauensteiner und Petar Gluhakovic.
Herzlich willkommen zur 19. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SCR Altach gegen FK Austria Wien!
Es ist ein Duell zweier Tabellennachbarn, der Siebte empfängt den Sechsten. Ein Sieg wäre kurz vor der Winterpause von besonderer Bedeutung, es geht um den Anschluss an die Europacup-Startplätze. Während sich die Altacher in der vergangenen Runde mit 1:2 gegen Sturm Graz geschlagen geben mussten, glückte der Wiener Austria gegen Salzburg in letzter Minute das 1:1. Das Europacup-Aus am Donnerstag dämpfte aber wieder die Stimmung bei den Veilchen.
Anpfiff ist um 14 Uhr in der Cashpoint Arena. Schiedsrichter Andreas Heiß wird die Begegnung leiten, seine Assistenten sind Andreas Staudinger und Stefan Gamper.
  • Aufstellung

SCR Altach

1 M. Kobras  
5 P. Netzer  
7 A. Lienhart  
18 J. Zwischenbrugger 86'  
9 C. Gebauer  
10 P. Salomon  
21 S. Piesinger -19'
22 S. Nutz -62'
27 M. Honsak  
29 L. N'Gwat-Mahop  
8 A. Grbic -80'
17 V. Müller +19'
30 K. Dobras +62'
25 H. Aigner +80'

Austria Wien

31 O. Hadžikić  
2 P. Gluhakovic 25' -82'
6 A. K. Mohammed  
25 T. Salamon  
8 I. Abdullahi -73'
19 M. Blauensteiner  
21 J. Lee -68'
23 D. Paula  
26 R. Holzhauser  
14 C. Monschein 90'  
95 F. Pires  
7 I. T. Shradi +68'
16 D. Prokop +73'
43 T. Vastić +82'
Trainer
Klaus Schmidt Thorsten Fink